Photon Energy bestellt Aufsichtsrat

·         Der Aufsichtsrat wurde von der Hauptversammlung am 4. Dezember 2020 ernannt. Zusätzlich wurde ein Prüfungsausschuss bestellt.

·         Diese Corporate Governance Änderungen sind Teil der Vorbereitungen von Photon Energy auf die bevorstehende Notierung an den regulierten Märkten der Börsen in Warschau und Prag.

·         Durch die Ernennung des Aufsichtsrats und des Prüfungsausschusses wird sichergestellt, dass das Unternehmen die Best Practices der regulierten Finanzmärkte einhält.

 

Amsterdam 7. Dezember 2020 – Photon Energy N.V. (WSE: PEN, die „Gruppe“ oder das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass es eine zweistufige Organstruktur eingerichtet hat, die aus dem bisherigen Vorstand und einem neue eingeführten Aufsichtsrat besteht. Der Aufsichtsrat wurde am 4. Dezember 2020 ernannt. Zusätzlich wurde ein Prüfungsausschuß durch den Aufsichtsrat bestellt.

Der Aufsichtsrat besteht aus zwei Mitgliedern, Frau Boguslawa Skowronski und Herrn Marek Skreta, die für eine Amtszeit von vier Jahren bestellt wurden. Die Aufsichtsratsmitglieder erfüllen die in den jeweiligen EU-Vorschriften festgelegten Unabhängigkeitskriterien und nehmen auch die Aufgaben des Prüfungsausschusses wahr.

„Wir freuen uns, dass beide Aufsichtsratsmitglieder nicht nur über umfangreiche Erfahrung als Unternehmer und Führungskräfte bei internationalen Institutionen verfügen, sondern auch Photon Energy und seine Märkte sehr gut kennen. Dies ist offensichtlich von hohem Wert und wir sind zuversichtlich, dass es das weitere Wachstum von Photon Energy unterstützen wird. Das Team von Photon Energy und ich freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Boguslawa und Marek“, erklärt Georg Hotar, CEO von Photon Energy.

Diese Änderungen in der Unternehmensstruktur von Photon Energy erfolgen als vorbereitender Schritt für die Übertragung der Aktiennotierungen von den alternativen Märkten NewConnect und Free Market auf die regulierten Märkte der Hauptbörsen von Warschau bzw. Prag befindet.

Das Unternehmen hat diese Änderungen umgesetzt, um die Gesetze und Vorschriften für öffentlich gehandelte Unternehmen sowie die Best Practices der regulierten Märkte vollständig einzuhalten.

 

UNTERNEHMENSPROFIL

Photon Energy N.V. ist ein globales Solarstrom- und Wasserlösungsunternehmen, das den gesamten Lebenszyklus von Solarstromsystemen abdeckt. Seit der Gründung im Jahr 2008 hat Photon Energy auf zwei Kontinenten Solarkraftwerke mit einer Gesamtkapazität von über 100 MWp gebaut und in Betrieb genommen. Darüber hinaus verwalten wir unser eigenes Portfolio an Solarkraftwerken mit einer Gesamtkapazität von 74,7 MWp. Die aktuelle Projektentwicklung umfasst eine Projektpipeline von 594,6 MWp in Australien (580 MWp in Partnerschaft mit Canadian Solar), 41,8 MWp in Ungarn, 4,6 MWp in Polen und 87,0 MWp in Rumänien. Außerdem werden Betriebs- und Wartungsdienstleistungen für über 300 MWp weltweit erbracht. Photon Water konzentriert sich auf die Entwicklung und Bereitstellung von Wasseraufbereitungs- und Sanierungslösungen sowie entsprechende Dienstleistungen weltweit. Photon Energy hat seinen Hauptsitz in Amsterdam und ist an den Börsen in Warschau, Prag und München zugelassen. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Europa, Australien und Südamerika. Weitere Informationen finden Sie unter www.photonenergy.com.

 Diese Pressemeldung als pdf herunterladen.

MEDIENKONTAKT

Martin Kysly
Photon Energy Group
T +420 774 810 670
martin.kysly@photonenergy.com

DE By continuing to use this site, you agree to the use of cookies.

Akzeptieren